Produzentin Karoline Arn mit Nordeuropa Korrespondent Bruno Kaufmann während Rendez-vous Aufnahmen in Stockholm

journalistin
karoline arn

redaktorin bei SRF

Seit über 15 Jahren arbeite ich in verschiedenen Funktionen von Schweizer Radio SRF. Begonnen habe ich 2001 im Regionaljournal Bern Freiburg Wallis, war Teil des Konsummagazins Espresso in Zürich und später der Inlandredaktion.

Als Produzentin des Rendez-vous bin ich für eine tagesaktuelle und hintergründige Mittagsinformationssendung verantwortlich. 

Ich führe auch Tagesgespräche und bin wochenweise als Chefin vom Dienst zuständig für die Koordination der Inhalte der Radio-Informationssendungen.

sendungen

SRF Nordeuropa Korrespondent Bruno Kaufmann vor dem stockholmer Königspalast

rendez-vous
mit stockholm

Stockholm ist das politische, kulturelle und wirtschaftliche Zentrum Schwedens. Die Stadt am baltischen Meer ist auch Sitz des Königshauses und unseres Korrespondenten für Nordeuropa, Bruno Kaufmann. Er führte Karoline Arn zu fünf Schauplätzen und erzählte ihr, was die Stadt ausmacht und bewegt.

SRF Produzentin Bettina Alber mit NZZ Filmkritiker Christian Jungen im Tagesgespräch bei Karoline Arn

tagesgespräch
der «bestatter» und sein erbe

Am Dienstag begann die letzte Staffel des «Bestatters». Für die neue Ära von Eigenproduktionen bei SRF ist Bettina Alber verantwortlich. Sie diskutiert mit Filmkritiker Christian Jungen über Swissness und das internationale Potential von Schweizer Serien im Tagesgespräch mit Karoline Arn.

Christian Schaffer Direktor des Energy Science Center ESC der ETH Zürich im Tagesgespräch bei Karoline Arn

tagesgespräch
über nuklearenergie in der schweiz

Vor 50 Jahren nahm die Kernenergie in der Schweiz in Beznau ihren Anfang. Doch mit der Energiestrategie 2050 wurde diese Ära politisch wieder beendet. Nun fordern verschiedene Kreise neue AKW, um die drohende Klimakatastrophe abzuwenden. Christian Schaffner von der ETH Zürich ist Gast im Tagesgespräch.